WillkommensKITAs Mädchen schaut in Kamera

Termine

Kindertageseinrichtungen stehen bei der Integration von Kindern mit Flucht- und Migrationshintergrund vor neuen Herausforderungen: Wie gehen wir mit kultureller und sozialer Vielfalt um? Was ermutigt Eltern, sich in den Kita-Alltag einzubringen? Und wie fördern wir Kinder bestmöglich in ihrer Sprachentwicklung? Das Programm WillkommensKITAs unterstützt ab sofort auch Hort-Teams dabei, konkrete Antworten auf ihre Fragen zu finden. Jetzt bewerben!

Neuigkeiten

Drei Jahre lang haben 26 Kindertageseinrichtungen in Sachsen-Anhalt am Modellprojekt WillkommensKITAs mitgewirkt. Mit dem landesweiten Fachtag am 8. November 2018 in Magdeburg zog die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) Resümee und gab etwa 100 Interessierten die Möglichkeit, sich mit interkulturellen Ansätzen der Frühpädagogik auseinanderzusetzen.

Neuigkeiten

Zum ersten Jahrestreffen im Programm WillkommensKITAs Sachsen am 3. November 2018 kamen Erzieherinnen und Erzieher in Radebeul zusammen, um miteinander ins Gespräch zu kommen und erste Erfahrungen auszutauschen. Lesen Sie hier, welche Themen die Kita-Teams besonders beschäftigen und wo sie sich Unterstützung wünschen.

Termine

Am 8. Dezember ist wieder Tag der Bildung in Deutschland. Auch in diesem Jahr ruft die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) dazu auf, mit Projekten, Veranstaltungen oder in den sozialen Netzwerken die Initiative für mehr Bildungschancen zu unterstützen.

Neuigkeiten

Drei Jahre WillkommensKITAs in Sachsen-Anhalt neigen sich dem Ende zu. Nun sind die Ergebnisse der Evaluation da: Was haben die beteiligten Einrichtungen erreicht? Wo sind sie gestolpert? Was hat ihnen geholfen? Und wo sehen sie sich heute?

Wir haben gelernt, wie umfassend das Thema „Willkommen heißen“ ist. Wir möchten ALLE Kinder willkommen heißen, ob das Kinder aus Flüchtlingsfamilien, aus bildungsfernen Schichten, aus Professoren­familien, oder Integrationskinder sind: Jedes Kind und jede Familie ist willkommen.

WillkommensKITAs Sachsen

Programm-Steckbrief

Wann?

Januar 2018 – Dezember 2022

Wo?

90 Kitas und Horte in Sachsen

Für wen?

Kinder, Pädagoginnen und Pädagogen in Kitas und Horten, Eltern und weitere Kooperationspartner

Partner

Auridis gGmbH, Freistaat Sachsen

Jetzt bewerben

Zwei Mädchen bemalen eine Tafel

Ab 2018 unterstützt das Programm WillkommensKITAs in Sachsen insgesamt 90 Kitas und Horte, die ihre Qualität verbessern wollen. Interessierte Einrichtungen können sich aktuell um eine Programmteilnahme bewerben.

Jetzt bewerben

Wege zur WillkommensKITA

Wie gehen wir mit kultureller Vielfalt um? Was ermutigt geflüchtete Eltern, sich in den Kita-Alltag einzubringen? Und wie lassen sich Sprachhürden überwinden? Einrichtungen, die geflüchtete Kinder aufnehmen, stehen vor vielen Fragen. Das Arbeitsmaterial für die Kita-Praxis gibt Antworten.

Download

Themen

Sie betreuen Kinder mit Fluchterfahrung oder Migrationshintergrund oder wollen sich auf die Arbeit mit ihnen vorbereiten? Hier finden Sie konkrete Anregungen für den Kita- und Hort-Alltag.

Alle Themen

Vielfalt ist Alltag in sächsischen Kitas. Kinder mit Migrationshintergrund oder Fluchterfahrung, Kinder mit unter­schiedlichen sozialen Hinter­gründen, Kinder mit und ohne Behinderung – die Kita ist für sie alle da. Damit bietet die Kita als Ort frühkindlicher Bildung allen Kindern die Chance, gesellschaftlichen Zusammenhalt von Anfang an mitzu­erleben und geflüchtete Kinder sowie deren Familien nachhaltig zu integrieren.

Über das Programm