Termine

Gerade in Zeiten von Corona wird die Bedeutung der außerfamiliären Kinderbetreuung noch deutlicher spürbar. Unsere Gesellschaft, Eltern und Kinder profitieren von der täglichen Arbeit in den Kitas und Horten auf mannigfaltige Weise. Um den Fachkräften und Akteuren in der Kinderbetreuung dafür Anerkennung zu zollen, wurde im Jahr 2012 der Tag der Kinderbetreuung ins Leben gerufen. Seit dem Jahr 2017 organisiert die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung den Aktionstag im Rahmen des Deutschen Kita-Preises.

Der Aktionstag findet jährlich am Montag nach dem Muttertag statt. Im Jahr 2021 ist das der 10. Mai.

Themenbeiträge

Vorurteile sind Bestandteil des täglichen Lebens. Sie helfen uns teilweise sogar die Komplexität der Welt zu systematisieren und zu strukturieren und sind damit auch Gegenstand der pädagogischen Arbeit. Doch, wie kann man sich in diesen Vorurteilen diesen Stereotypen und Vorurteilen gegenüber positionieren? Eine Reihe von Videos bietet die Antworten auf die häufigsten Vorurteile zu Asyl und Migration.

Termine

Zum Tag des Buches am 23.04. verweisen wir natürlich sehr gern auf Kinderbücher, die sich mit Demokratiebildung in Kindertageseinrichtungen, im Hort und in der Grundschule beschäftigen. 

Themenbeiträge

Der Islam gehört zu Deutschland und daher werden immer mehr Kinder muslimischen Glaubens in Kindertageseinrichtungen betreut. Die Broschüre „Gemeinsam gegen Muslimfeindlichkeit und antimuslimischen Rassismus“ bündelt Materialien und Methoden, um sich mit den Thema Religion altersgerecht auseinanderzusetzen.

Aktionstag: #vorsichtvorurteile des Bundesfamilienministeriums

Termine

Am 18.März findet unter der Überschrift „Vorsicht, Vorurteile – Wir setzen ein Zeichen gegen Rassismus“ ein Aktionstag des Bundesfamilienministeriums statt, um auf das Thema Rassismus aufmerksam zu machen. 

Wir haben gelernt, wie umfassend das Thema „Willkommen heißen“ ist. Wir möchten ALLE Kinder willkommen heißen, ob das Kinder aus Flüchtlingsfamilien, aus bildungsfernen Schichten, aus Professoren­familien, oder Integrationskinder sind: Jedes Kind und jede Familie ist willkommen.

WillkommensKITAs Sachsen

Programm-Steckbrief

Wann?

Januar 2018 – Dezember 2022

Wo?

74 Kitas und Horte in Sachsen

Für wen?

Kinder, Pädagoginnen und Pädagogen in Kitas und Horten, Eltern und weitere Kooperationspartner

Partner

Auridis Stiftung gGmbH, Freistaat Sachsen

Mehrsprachige Informationen

WillkommensKITAs Mädchen schaut in Kamera

Auf unserer Programmseite finden Sie mehr­sprachiges Infomaterial zum Programm WillkommensKITAs. Ein Infoblatt enthält die wichtigsten Informationen zum Programm und steht auf Arabisch, Englisch, Deutsch, Farsi, Französisch, Russisch und Türkisch zum Download bereit.

zur Programmseite

Wege zur WillkommensKITA

Wie gehen wir mit kultureller Vielfalt um? Was ermutigt geflüchtete Eltern, sich in den Kita-Alltag einzubringen? Und wie lassen sich Sprachhürden überwinden? Einrichtungen, die geflüchtete Kinder aufnehmen, stehen vor vielen Fragen. Das Arbeitsmaterial für die Kita-Praxis gibt Antworten.

Download

Vielfalt hat viele Gesichter

Anlässlich des Aktionstages „Klischeefreie Vielfalt in Kitas“ hat das Programm WillkommensKITAs verschiedene Postkarten zum Thema Vielfalt herausgegeben. Der Aktionstag macht auf die Herausforderungen rund um das Thema Vielfalt in der frühen Bildung aufmerksam.

mehr erfahren